Rollladenkastensystem ELITE XT

Neuer Revisionswinkel für Revision außen auch foliiert lieferbar

Wipperfürth. Für das Rollladenkastensystem ELITE XT produziert EXTE jetzt auch einen neuen Revisionswinkel für die Revisionsart außen. Dieser schließt den Kasten zuverlässig und formschön nach unten ab, wenn auf den optionalen Insektenschutz verzichtet wird. Der Revisionswinkel ist in zwei Grundfarben erhältlich und zudem in der Farbe des Rahmens foliierbar.

Der neue klipsbare Revisionswinkel für die Revisionsart außen kommt dann zum Einsatz, wenn der Kunde auf den integrierten Insektenschutz im Rollladenkasten verzichtet. Dann entsteht bei der Revisionsart außen ein relativ breiter Spalt, der von Endverbrauchern als störend empfunden werden kann. Mit dem neuen Revisionswinkel wird der Spalt formschön geschlossen.

Klare Montagevorteile
EXTE hat den Revisionswinkel aufgrund steigender Nachfrage nach der Revisionsart außen neu entwickelt und auch für Vorteile bei Montage und Demontage gesorgt. Der vorgefertigte Rollladenkasten wird mit dem zuvor eingeklipsten Revisionswinkel einfach zusammen auf das Fenster aufgerastet. Lästiges und zeitaufwändiges Verschrauben entfällt somit komplett. Im Fall der Revision lässt sich der Winkel darum auch ganz einfach entfernen.

Foliieren in allen Rahmenfarben möglich
Den Revisionswinkel ELITE XT gibt es in der Grundausstattung in zwei verschiedenen Farben, weiß und schwarz. Wegen der nach wie vor stark wachsenden Bedeutung farblich gestalteter Fenster bietet EXTE den neuen Revisionswinkel auch in über 200 Folienfarben passend zum Fenster an. Damit entsteht ein harmonischer optischer Eindruck vor allem dann, wenn man den Blick aus dem Fenster nach oben richtet.

Sauberer Abschluss ohne Verschrauben
Sauberer Abschluss ohne Verschrauben
[0,20 MiB]
Einfache Montage sowie Demontage durch Klipsverbindung
Einfache Montage sowie Demontage durch Klipsverbindung
[0,27 MiB]

Der Wipperfürther Hersteller EXTE ist Spezialist für Rollladenkasten-Systeme und Fensterzubehör. Als Partner der Bauwirtschaft beliefert EXTE Systemhäuser, Fensterhersteller und Konfektionäre. Das Unternehmen sieht sich als Preis- und Technologieführer, entwickelt und produziert alle Systeme und Werkzeuge selbst an drei Standorten in Deutschland.

Pressekontakt
Dr. Andreas Brandt
Hunsrückstraße 15
40822 Mettmann
Tel +49 173 7111715
office@brandt.net

Zurück