Neue Variante für Rollladenkasten-System EXTE Elite XT

Rollladenkasten mit drei Revisionsarten plus Raffstore für Hebeschiebetüren

Wipperfürth. Hebeschiebetüren mit ebenerdiger Schwelle nehmen am Markt einen immer größeren Raum ein. Dafür hat EXTE sein modulares Rollladenkasten-System EXTE Elite XT weiter entwickelt. Die Systemerweiterung ist jetzt für Hebeschiebetüren aller gängigen Fenstersysteme und für nahezu alle Einbausituationen lieferbar. Für Hebeschiebetüren verfügt das Rollladenkasten-System als einziges im Markt über drei Revisionsöffnungen. Damit sind attraktive Raffstorelösungen mit großen Breiten sowie zu 100% luftdichte Einbauten möglich.

Für Architekten und Bauherren sind Hebeschiebetüren heute nicht mehr wegzudenken. Um extra breite Elemente mit ebenerdiger Schwelle und maximalem Außenbezug zu realisieren sind sie die erste Wahl. Mit dem Rollladenkasten-System EXTE Elite XT steht nun eine modulare Rollladenkasten-Lösung für Blendrahmenbreiten von 160 bis 260 mm bereit. Da das System über drei Revisionsarten und eine beliebige Anpassung an vorhandene Wandstärken verfügt sind nahezu alle Einbausituationen realisierbar.

Revision Innen
Eine maximale Revisionsöffnung bietet der Elite XT mit dem Kastenmaß 240x255 mm bei der Revisionsart Innen. Hier sind Blendrahmen mit einer Gesamtbreite von 160-200 mm ideal geeignet. Ein weiterer Vorteil bei dieser Lösung ist, dass sich die eingesetzten Rollladen-Führungsschienen der Größe 60x51 mm (BxH) auch für die restlichen Fenster im Haus eignen.

Revision Unten
Mit dem Elite XT in der neuen Hebeschiebetürvariante 240x320 mm lassen sich nun auch Blendrahmen bis zu einer Breite von 180 mm mit Revision nach unten realisieren. Für den Neubau kann so der gängige Standard beibehalten werden. Zudem ist hier optional auch der Einsatz von EXTE Statik-Konsolen möglich.

Revision außen
Soll der Kasten innen und außen überputzt werden, um maximale Luftdichtheit von 100% zu ermöglichen, erfolgt die Revision von außen. Die Montage ist ebenso wie die Demontage sehr einfach, weil nur ein klipsbarer Revisionswinkel entfernt und wieder eingeklipst werden muss. Weiterer Vorteil des komplett überputzten Kastens ist die Möglichkeit, nun auch bis zu 260 mm breite Blendrahmen einzusetzen. Die Führungsschienen haben bei dieser Lösung ein Maß von 60x86 mm (BxH).

Trendsetter Raffstore
Mit dem integrierten Raffstore folgt der EXTE Elite XT klar dem aktuellen Trend moderner Tageslichtsteuerung und bietet eine perfekte Ergänzung für Hebeschiebetüren. Hier lassen sich Raffstore auch in großen Breiten ohne Teilung realisieren. Und das bei Blend-rahmenbreiten von 160-260 mm. Erneut zum Einsatz kommen Führungsschienen im Maß 60x86 mm (BxH). Ergänzt wird das System von passgenauen Laibungsabdeckungen der Größe 25x46 mm (BxH)

Revision außen – Komplett überputzt für 100% Luftdichtheit und Blendrahmen von 160-260 mm Breite
Revision außen – Komplett überputzt für 100% Luftdichtheit und Blendrahmen von 160-260 mm Breite
Trendsetter Raffstore – Möglich sind hier großzügige Lösungen ohne Teilung für Blendrahmen von 160-260 mm Breite
Trendsetter Raffstore – Möglich sind hier großzügige Lösungen ohne Teilung für Blendrahmen von 160-260 mm Breite
EXTE Elite XT ist das Rollladenkasten-System für Hebeschiebetüren mit drei Revisionsarten plus Raffstore.
EXTE Elite XT ist das Rollladenkasten-System für Hebeschiebetüren mit drei Revisionsarten plus Raffstore.

Der Wipperfürther Hersteller EXTE ist Spezialist für Rollladenkasten-Systeme und Fensterzubehör. Als Partner der Bauwirtschaft beliefert EXTE Systemhäuser, Fensterhersteller und Konfektionäre. Das Unternehmen sieht sich als Preis- und Technologieführer, entwickelt und produziert alle Systeme und Werkzeuge selbst an drei Standorten in Deutschland.

Pressekontakt
Dr. Andreas Brandt
Hunsrückstraße 15
40822 Mettmann
Tel +49 173 7111715
office@brandt.net

Zurück